Logo DGB Heidelberg Rhein Neckar

An den Betriebsrat, VKL, und die Kolleginnen
und Kollegen der Firma General Electric (Alstom)
in Mannheim, IG Metall in Mannheim.

24. Februar 2016

Solidaritätserklärung

Der Kreisvorstand des DGB Heidelberg Rhein Neckar erklärt sich solidarisch mit Euch, Kolleginnen und Kollegen von General Electric (Alstom) Mannheim, im Kampf um Eure Arbeitsplätze.

Der DGB Heidelberg Rhein/Neckar erklärt sich mit Euch, Kolleginnen und Kollegen von General Electric, solidarisch in Eurem Kampf um Eure Arbeitsplätze. Hier soll eine kämpferische Belegschaft entlassen werden. Technisches Wissen und industrielle Arbeitsplätze werden bewusst vernichtet. Wir fordern in den Betrieben, in denen wir Werte schaffen, eine direkte Mitbestimmung für die Arbeitsplätze.

Wir unterstützen das Ziel, die Arbeitskämpfe in der Region zu vernetzen, da wir in den Kapitalinteressen den gleichen Gegner haben. Deshalb unterstützen wir das überbetriebliche Solidaritätskomitee Rhein-Neckar und alle kämpfenden Kolleginnen und Kollegen.

Ohne Arbeit stirbt die Stadt – ohne Arbeit stirbt die Region!

Wir wünschen Euch in Eurem Kampf Erfolg und Durchhaltevermögen!

Mit solidarischen Grüßen
gez. Thomas Wenzel
DGB Kreisvorsitzender Heidelberg/Rhein-Neckar

0
0
0
s2smodern
powered by social2s